News-Ticker

MGX Minerals: Engineering-Partner PurLucid Treatment Solutions meldet Patentanmeldung & ausschließliche Lizenz für den Niedrigenergieprozess zur Schnellextraktion von Lithium & anderen Mineralien aus Abwässern der Ölindustrie

MGX Minerals Inc.

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 6. Juli 2017MGX Minerals Inc. („MGX” oder das „Unternehmen”) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTC: MGXMF) freut sich, bekannt zu geben, dass der Engineering-Partner PurLucid Treatment Solutions Inc. („PurLucid”) ein neues provisorisches Patent für die Gewinnung von Metallen und Mineralien aus Ölfeldsolen bzw. Produktionsabwässern der Öl- und Gasindustrie angemeldet hat. MGX erhielt die exklusiven Patentrechte für die gesamte Patentlaufzeit; der Fokus des Patents liegt auf der Konzentration von Metallen und Mineralien wie Lithium, Magnesium und Bor aus Ölfeldsolen bzw. Produktionsabwässern.

Das neue Patent stellt eine unmittelbare Ergänzung des anderen provisorischen Patents des Unternehmens dar, das sich auf die Säuberung von Ölfeldsolen bzw. Produktionsabwässern durch einen zusätzlichen Verdunstungskreislauf bezieht. Durch die Kombination mit diesem Cleantech-Prozess ist das Unternehmen gut aufgestellt, um flexible und voll integrierte Ölfeld-Lösungen für Öl- und Gasunternehmen anzubieten. Derzeit wird eine Pilotanlage für vorkommerzielle Prüfungen eingerichtet; ferner ist die technische Planung für eine kommerzielle Anlage mit einer Kapazität von 1.200 Kubikmetern pro Tag für die Extraktion von Metallen und Mineralien sowie für Anwendungen zur Wiederverwendung und Umnutzung des Wassers im Gange.

Die Erfindung bezieht sich auf die Gewinnung von Metallen und Mineralien aus Produktions- oder Abwässern der Mineralölindustrie. Diese Wässer entstehen jährlich in großen Mengen in der gesamten Mineralölindustrie, stellen für die Produktionsunternehmen eine erhebliche logistische und ökologische Belastung dar und können nach den in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen aufbereitet werden, sodass ein Teil des Wassers wiederverwendbar ist, wobei beim Aufbereitungsprozess sogar Metalle und Mineralien gewonnen werden können.

Aus einigen Aspekten der Erfindung können Systeme und Methoden für die Aufbereitung von Produktionswässern der Mineralölindustrie abgeleitet werden, mit denen die Gewinnung von Wasser, Metallen und Mineralien als praktische Ressourcen möglich ist. Das System zur Aufbereitung und Gewinnung von Metallen und Mineralien kann in ein industrielles Wasseraufbereitungssystem integriert oder als eigenständiges Komplettsystem betrieben werden.

QUALIFIZIERTER SACHVERSTÄNDIGER

Die technischen Teile dieser Pressemitteilung wurden von Andris Kikauka (P. Geo.), dem Vice President of Exploration von MGX Minerals, erstellt und geprüft. Herr Kikauka ist ein nicht unabhängiger qualifizierter Sachverständiger im Sinne der Standards des National Instrument (NI) 43-101.

MGX kann beschließen, seine Lithiumprojekte in die Produktion zu überführen, ohne zuvor die Mineralressourcen mit Unterstützung durch einen unabhängigen technischen Bericht oder die Durchführung einer Machbarkeitsstudie zu ermitteln. Eine Produktionsentscheidung ohne Unterstützung durch einen technischen Bericht mit einer unabhängigen Ermittlung der Mineralressourcen oder -reserven und ohne Machbarkeitsstudie, mit der die wirtschaftliche oder technische Rentabilität nachgewiesen wird, ist mit erhöhter Unsicherheit und einem höheren Risiko des wirtschaftlichen und technischen Scheiterns verbunden. Historisch betrachtet, gehen derartige Projekte mit einem weitaus höheren Risiko des wirtschaftlichen oder technischen Scheiterns einher. 

Über MGX Minerals

MGX Minerals ist ein diversifiziertes kanadisches Ressourcenunternehmen mit Beteiligungenan Petrolithium-, Magnesium- und Siliziumaktiva in ganz Nordamerika. Erfahren Sie mehrunter www.mgxminerals.com.

KONTAKTDATEN

Jared Lazerson
President & CEO
Telefon: 1.604.681.7735
Web: www.mgxminerals.com

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. 

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (gemeinsam die „zukunftsgerichteten Informationen“) gemäß den anwendbaren Wertpapiergesetzen, in denen auch Aussagen zum Abschluss des Bezugsrechtsangebots enthalten sind.  Zukunftsgerichtete Informationen sind typischerweise an Begriffen wie„glauben“, „erwarten“, „prognostizieren“, „beabsichtigen“, „schätzen“, „potenziell“ und ähnlichen Ausdrücken, die sich von Natur aus auf zukünftige Ereignisse beziehen, zuerkennen. Das Unternehmen weist die Anleger darauf hin, dass zukunftsgerichtete Informationen des Unternehmens keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von jenen unterscheiden könnten, in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden.  Um eine vollständige Erörterung solcher Risikofaktoren und deren potenziellen Auswirkungen zu lesen, werden die Leser ersucht, die öffentlichen Einreichungen des Unternehmens im Firmenprofil auf SEDAR unter www.sedar.com zu konsultieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Quelle: https://www.irw-press.com/de/news/mgx-minerals-engineering-partner-purlucid-treatment-solutions-meldet-patentanmeldung-und-ausschliessliche-lizenz-fuer-den-niedrigenergieprozess-zur-schnellextraktion-von-lithium-und-anderen-mineralien-aus-abwaessern-der-oelindustrie_40290.html?isin=CA55303L1013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: