News-Ticker

MGX Minerals beginnt mit dem Testen der Pilotanlage für das Li-1-Lithiumgewinnungssystem

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 1. August 2017 / MGX Minerals Inc. („MGX” oder das „Unternehmen”) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTC: MGXMF) freut sich, bekannt zu geben, dass der Engineering-Partner PurLucid Treatment Solutions („PurLucid”) mit der Betriebserprobung der Li-1-Lithiumgewinnungsanlage in seiner Prüfeinrichtung in Calgary, Alberta, begonnen hat. Mit der Li-1-Pilotanlage können 20 m3/Tag verarbeitet werden, und der Durchsatz soll auf 100 m3/Tag erhöht werden. Die ersten Prüfungen konzentrieren sich auf lithiumreiche Salzsoleproben, die aus den Lithium- und Petrolithiumlagerstätten von MGX sowie von Öl- und Gaspartnern stammen. Gegenwärtig werden die Prüfungen vorgenommen, um die technischen Spezifikationen für die vertraglichen Vereinbarungen mit Industrie- sowie mit Öl- und Gaspartnern fertig zu stellen. Darüber hinaus liegt der Schwerpunkt des Einsatzplans von MGX weiterhin auf dem Konzessionsblock des Unternehmens mit einer Fläche von über zwei Millionen Acres (ca. 8.100 km²) Lithiumsole-Mineralkonzessionen in Nordamerika.

„Dieses System liefert uns die physischen und operationellen Modelle, mit denen wir vom Labor- zum Feldmaßstab gelangen werden; ferner bieten sie die technische Grundlage für große kommerzielle Systeme (> 1.500 m3/Tag), die wir im Konzessionsgebiet von MGX und bei unseren Partnern einsetzen wollen”, sagte Jared Lazerson, der CEO von MGX Minerals Inc.

Parallel zu den Prüfungen der Pilotanlage wird ein System in kommerziellem Maßstab mit einer Verarbeitungskapazität von 200 m3/Tag eingerichtet, das voraussichtlich im 4. Quartal 2017 einsatzbereit sein wird. Auf der Basis der Ergebnisse der Pilotanlagentests plant das Unternehmen, zu Beginn des 1. Quartals 2018 Systeme in kommerziellem Maßstab an die Standorte in den USA und Kanada zu senden.

MGX und PurLucid haben ihre jeweiligen Technologien nunmehr vollständig integriert. Die Pilotanlage entfernt Verunreinigungen aus dem Öl- und Gasabwasser, was die Extraktion vonLithium und Magnesium sowie die Wiederverwendung und Umnutzung von Brauchwasser und Salzsole ermöglicht.

QUALIFIZIERTER SACHVERSTÄNDIGER 

Der technische Teil dieser Pressemeldung wurde von Andris Kikauka (P. Geo.), Vice Presidentof Exploration von MGX Minerals, geprüft. Herr Kikauka ist ein dem Unternehmen angehörender qualifizierter Sachverständiger gemäß den Richtlinien der Vorschrift National Instrument (N.I.) 43-101.

ÜBER MGX MINERALS

MGX Minerals ist ein diversifiziertes kanadisches Ressourcenunternehmen mit Beteiligungen an Petrolithium-, Magnesium- und Siliziumaktiva in ganz Nordamerika. Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter www.mgxminerals.com.

KONTAKTDATEN

Jared Lazerson
President & CEO
Telefon: 1.604.681.7735
Web: www.mgxminerals.com

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichteteAussagen (gemeinsam die „zukunftsgerichteten Informationen“) gemäß den anwendbaren Wertpapiergesetzen, in denen auch Aussagen zum Abschluss des Bezugsrechtsangebots enthalten sind.  Zukunftsgerichtete Informationen sind typischerweise an Begriffen wie „glauben“, „erwarten“, „prognostizieren“, „beabsichtigen“, „schätzen“, „potenziell“ und ähnlichen Ausdrücken, die sich von Natur aus auf zukünftige Ereignisse beziehen, zu erkennen. Das Unternehmen weist die Anleger darauf hin, dass zukunftsgerichteteInformationen des Unternehmens keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von jenen unterscheiden könnten, in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden.  Um eine vollständige Erörterung solcher Risikofaktoren und deren potenziellen Auswirkungen zu lesen, werden die Leser ersucht, die öffentlichen Einreichungen des Unternehmens im Firmenprofil auf SEDAR unter http://www.sedar.com zu konsultieren. 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Quelle: https://www.irw-press.com/de/news/mgx-minerals-beginnt-mit-dem-testen-der-pilotanlage-fuer-das-li-1-lithiumgewinnungssystem_40514.html?isin=CA55303L1013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: