News-Ticker

Far Resources legt hochgradige Lithiumgehalte aus Gesteinsproben vor

Historischer Graben auf dem Lithiumprojekt Zoro; Foto: Far Resources

Auf dem Lithiumprojekt Zoro der kanadischen Far Resources Ltd (WKN A2AH8W / CSE FAT) befindet sich gleich eine ganze Reihe von Pegmatitgängen (“Dykes”), die das Unternehmen mit Hochdruck untersucht. Bereits in der Vergangenheit hatte das Unternehmen von diesen Gängen hochgradige Lithiumproben gemeldet – und kann nun erneut nachlegen.

Wie Far Resources nämlich soeben mitteilte, hat man die Analyseergebnisse von 17 Gesteinsproben, die man in historischen Gräben und Gruben im Schwarm der Pegmatitgänge 5,6 und 7 entnommen hatte, erhalten. Das Unternehmen hatte dieses jüngste Beprobungsprogramm angestoßen, nachdem man einen spodumenhaltigen Schwarm von Pegmatitgängen identifiziert hatte.

Während früherer Arbeiten hatte Far Resources Proben von den Gängen 5 und 7 entnommen und Lithiumgehalte zwischen 1,46 und 6,35% in Gang 5 sowie von 1,35 bis 2,91% in Gang 7 nachgewiesen. Und auch die neuen Probeergebnisse zeigen hohe Gehalte in Gang 5 auf, die diesmal zwischen 1,02 und 3,87% liegen. Örtlich begrenzte, hochgradige Lithiumgehalte in Gang 7 reichten bis maximal 2,59%. Mit diesen Ergebnissen, so das Unternehmen, habe man nun das Vorkommen von hochgradigem Lithium in Verbindung mit dem Schwarm an Pegmatitgängen im Bereich der Gänge 5 und 7 nachgewiesen.

Und das Potenzial von Zoro steigt weiter. Denn jüngst abgeschlossene Arbeiten auf dem Projektgebiet haben laut Far Resources in der Nähe der Gänge 2,3 und 4 einen weiteren Pegmatitgang entdeckt. Hier wurden insgesamt 60 Gesteinsproben entnommen, die ebenfalls auf Lithium und verwandte Metalle analysiert werden.

Angesichts all dieser vielversprechenden Ergebnisse bereitet sich das Unternehmen darauf vor, den nächsten Schritt zu machen und hat eine Bohrgenehmigung bei der Regierung der Provinz Manitoba beantragt. Diese soll über 700 Meter an Bohrkernen lauten, die auf Bereichen von Gang 1 entnommen werden sollen, in denen bislang keine modernen Bohrungen stattgefunden haben. Die Bohrungen sollen noch im September anlaufen.

Far Resources teilte zudem mit, dass man in Bereichen verdeckter Ausbisse auf der Zoro-Liegenschaft Bodenproben entnehmen und analysieren will, um so nach geochemischen Signaturen verborgener, lithiumhaltiger Pegmatitgänge zu suchen. Das soll helfen, spätere Bohrungen genauer auszurichten.

Die Aktie von Far Resources hat, seit die Redaktion von GOLDINVEST.de im November 2016 das erste Mal berichtete, eine bemerkenswerte Entwicklung genommen. Von damals 0,07 CAD ist das Papier auf aktuell 0,355 CAD gestiegen! Wir blieben für unsere Leser natürlich am Ball…

Folgen Sie uns auch auf Facebook: https://www.facebook.com/goldinvest.de/
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner oder Auftraggeber der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Far Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und FAR Resources ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Quelle: http://www.goldinvest.de/aus-der-redaktion/877-far-resources-legt-hochgradige-lithiumgehalte-aus-gesteinsproben-vor

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: