Newsticker

Far Ressources meldet Update von geplanter Vereinbarung

Far Resources Ltd.

Vancouver (British Columbia), 4. Oktober 2017. Far Resources Ltd. (CSE: FAT, FSE: F0R, OTCPK: FRRSF) (www.farresources.com) („Far Resources“oder das „Unternehmen“) freut sich, ein Update seiner bereits zuvor gemeldeten geplanten Vereinbarung (die „geplante Vereinbarung“) bereitzustellen.

Alle per 20. Oktober 2017 eingetragenen Aktionäre werden bei einem Sonderbeschluss zur Genehmigung der geplanten Vereinbarung bei der Jahreshaupt- und Sonderversammlung am Dienstag, dem 5. Dezember 2017, (die„Versammlung“) stimmberechtigt sein. Details der geplanten Vereinbarung werden in einem Informationsrundschreiben des Managements (Management Information Circular) (das „Informationsrundschreiben“) bekannt gegeben werden, das im November an alle qualifizierten Aktionäre von Far Resources gesendet wird.

Nach dem Abschluss der geplanten Vereinbarung werden die qualifizierten Aktionäre Aktien von zwei Unternehmen besitzen: von Far Resources, das bestrebt ist, das Lithiumkonzessionsgebiet Zoro weiterzuentwickeln, und von einem neuen Unternehmen („SpinCo“), das sich mit dem Goldprojekt Winston in Sierra County (New Mexico) beschäftigen wird. Nach dem Abschluss der geplanten Vereinbarung wird jeder qualifizierte Aktionär von Far Resources eine Aktie von Far Resources (die„Far-Resources-Aktien“) und eine anteilsmäßige Aktie von SpinCo (die „SpinCo-Aktien“) besitzen, die gemäß der geplanten Vereinbarung verteilt und auf einem noch zu ermittelnden Umwandlungsfaktor (der „Umwandlungsfaktor“) basieren werden.

Nach der Versammlung wird das Board of Directors von Far Resources einen Stichtag für die Aktienverteilung festsetzen, um jene Aktionäre zu ermitteln, die die SpinCo-Aktien erhalten werden (der „Stichtag für die Aktienverteilung“). Am Stichtag für die Aktienverteilung wird jeder Aktionär von Far Resources seine gemäß dem Umwandlungsfaktor anteilsmäßigen Aktien von SpinCo erhalten und gleichzeitig dieselbe Anzahl an Far-Resources-Aktien besitzen, die er vor der geplanten Vereinbarung besessen hatte.

Nach der geplanten Vereinbarung werden die Aktionäre von Far Resources eine Beteiligung an zwei aktiven Unternehmen besitzen und vom Plan des Unternehmens profitieren, die SpinCo-Aktien an einer Börse zu notieren, was den Aktionären schließlich die Möglichkeit bieten wird, von der zusätzlichen Liquidität ihrer Investitionen zu profitieren.

Die geplante Vereinbarung unterliegt einer Genehmigung der Aktionäre des Unternehmens bei der Versammlung. Sie wird auch einer gerichtlichen und behördlichen Genehmigung unterliegen. Das Unternehmen wird im Informationsrundschreiben, das an qualifizierte Aktionäre gesendet und auf SEDARveröffentlicht werden wird, alle Details der geplanten Vereinbarung bekannt geben. Weitere Details werden den Aktionären und anderen Interessensvertretern mittels Pressemitteilungen bereitgestellt werden.

Das Unternehmen gibt auch bekannt, dass es an einen außenstehenden Berater, der das Unternehmen bei der Umsetzung der geplanten Vereinbarung unterstützt, 10.000 Stammaktien des Unternehmens unter Annahme eines Preises von 0,30 Dollar pro Aktie emittieren wird.

Über das Unternehmen 

Far Resources Ltd. ist ein Explorationsunternehmen, das an der Canadian Securities Exchange unter dem Kürzel FAT notiert. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf die Identifizierung und Erschließung von vielversprechenden Mineralprojekten in stabilen Rechtsstaaten gerichtet. Far Resources kann aussichtreiche Konzessionsgebiete oder Optionen auf diese erwerben, um seinem Ziel gerecht zu werden, Mineralprojekte zu lokalisieren, auszubauen und ihr Potenzial zu erschließen.Far Resources verfügt über 2 Optionsvereinbarungen. Das LithiumkonzessionsgebietZoro umfasst eine Reihe von bekannten Lithium-Pegmatit-Vorkommen und liegt in der Nähe von Snow Lake (Manitoba).  Manitoba wurde vom Fraser Institute als das weltweit zweitbeste Rechtssystem für Bergbauinvestitionen eingestuft. Die zweite Option ist jene auf das Konzessionsgebiet Winston (New Mexico, USA), ein weiteres historisches Abbaukonzessionsgebiet mit Potenzial für Silber und Gold. New Mexico wird außerdem vom Fraser Institute als eine der besten 25 Bergbaurechtsprechungen der Welt gelistet. Für umfassende Informationen über unsere derzeitigen Projekte besuchen Sie bitte unsere aktualisierte Webseite www.farresources.com.  FarResources hat eine Option auf das zu 100 % unternehmenseigene Konzessionsgebiet Tchentlo Lake in British Columbia (Kanada) an Alchemist Mining Inc. vergeben.

###

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON

FAR RESOURCES LTD. 

Keith C. Anderson, President

604-805-5035

Die kanadische Wertpapierbörse hat den Inhalt dieser Meldung weder genehmigt noch abgelehnt und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit bzw. Genauigkeit des Inhalts dieser Meldung. 

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen (including our planned exploration for the Winston Project and the Zoro Lithium Property) und die aktuellen Erwartungen und Annahmen des Managements reflektieren.  Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten des Managements wider und beruhen auf Annahmen des Unternehmens bzw. Informationen, die dem Management derzeit zur Verfügung stehen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass diesezukunftsgerichteten Aussagen weder Versprechungen noch Garantien darstellen und Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, welche dazu führen können, dass die zukünftigen Ergebnisse erheblich von den erwarteten abweichen. Sämtlichezukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung werden durch diese und andere vorsorgliche Hinweise in unseren Veröffentlichungen bei der kanadischen Wertpapierbehörde SEDAR (www.sedar.com) eingeschränkt. Diesezukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird. Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar und das Unternehmen vermittelt auch keine Wertpapierkäufe in Rechtssystemen, in denen der Kauf, das Angebot oder der Verkauf von Wertpapieren vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen rechtswidrig wäre. 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlichtwird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wirdzur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürztoder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für denInhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieserÜbersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf-oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Quelle: https://www.irw-press.com/de/news/far-ressources-meldet-update-von-geplanter-vereinbarung_41028.html?isin=CA30734R1001

Advertisements

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: