News-Ticker

Far Resources führt Bohrungen im Lithiumkonzessionsgebiet Zoro in Manitoba durch & durchteuft in Erzgang 1 auf bis zu 40,5 Meter eine Spodumen-Pegmatit-Mineralisierung

Far Resources Ltd.

11. Oktober 2017 – Far Resources Ltd (CSE:FAT) (FWB:F0R) (OTC:FRRSF) (www.farresources.com) („Far Resources“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass das vor kurzem angekündigte Bohrprogramm (siehe Pressemeldung vom 21. September 2017), das auf den Erzgang 1 im Lithiumkonzessionsgebiet Zoro in der Region Snow Lake (Manitoba) gerichtet war, nunmehr abgeschlossen werden konnte.

Im Rahmen der Bohrungen wurde NQ-Bohrkernmaterial mit einer Gesamtlänge von 710 Meter gewonnen, um Bereiche des Erzgangs 1 zu erkunden, wo zuvor noch keine Bohrungen mittels moderner Methoden durchgeführt worden waren. Hellgrüner Spodumen, dessen Vorkommen im Erzgang 1 typisch ist, wurde in 40,5 m, 39,8 m, 23 m, 19,8 m und 7,5 m großen Bohrabschnitten durchteuft. Insgesamt 207 spodumenhaltige Bohrkernproben wurden vom Kernmaterial abgesägt und für den Transport zum ISO-zertifizierten Labor von Activation Laboratories in Ancaster, Ontario („Actlab“) aufbereitet, wo die Lithiumkonzentration und der Anteil an entsprechenden Elementen in den Proben analysiert wird. Die allgemeinen Merkmale der einzelnen Bohrlöcher sind in Tabelle 1 dargestellt. Die Analyseergebnisse werden nach Auswertung veröffentlicht.

Tabelle 1 

Bohrloch-  
Nr.
Azimut   Einfallwinkel          EOH  Pegmatitabschnitte  entnommene 
Proben

FAR17-015

250° -60° 95,0 40,50-53,82 m,
57,76-64,00 m,
65,00-67,17 m und
68,00-86,81 m

64

FAR17-016

65° -45 130,0 86,37-87,03 m und
95,8-118,18 m
32

FAR17-017

80° -65 75,0 52,4-58,68 m und
69-70,32 m

26

FAR17-018

74,0 -63 95,0 54,05-93,86 m

43

FAR17-019

69° -60° 265,0 206,83-226,6 m

42

         

207

Das Unternehmen hat einen vorläufigen Bericht zu den Analyseergebnissen aus 60 Gesteinsproben, die im Zuge der Feldarbeiten in den Erzgängen 2, 3 und 4 gewonnen wurden, erhalten. Sobald der abschließende Analysebericht von Actlab vorliegt, wird dieser in einer Pressemeldung veröffentlicht.

SGS Mineral Services (Vancouver, B.C.) hat das Unternehmen informiert, dass während der jüngsten Feldarbeiten im Konzessionsgebiet Zoro 410 Bodenproben gesammelt wurden und derzeit anhand der MMI-Methode (mobile Metallionen) untersucht werden. Diese Proben wurden aus mit Abraummaterial überlagerten Gebieten gewonnen, die sich nördlich und südlich in Streichrichtung aller bekannten Erzgänge im Konzessionsgebiet befinden. In diesen Gebieten werden mit hoher Wahrscheinlichkeit weitere Spodumen-Pegmatite vermutet. Nach Erhalt des abschließenden SGS-Berichts samt Auswertung werden die Ergebnisse in einer Pressemeldung veröffentlicht.

Keith Anderson, President und CEO von Far Resources, erklärt: „Die Tatsache, dass im Pegmatit des Erzgangs 1 mächtige Abschnitte aus Spodumen durchteuft wurden, bestätigt eine kontinuierliche Lithiummineralisierung in allen Teilbereichen dieses Pegmatitgangs. Bessere Einblicke in die Verteilung der Lithiummineralisierung in Erzgang 1 wird dann möglich, wenn die Probenergebnisse aus dieser Bohrphase vorliegen und unser dreidimensionales Modell neu kalibriert wurde. Die Bewertung der Erzgänge 2, 3 und 4 auf Basis der laufenden Einbindung von historischen Bohrdaten in die aktuellen Feldkartierungen und Analyseergebnisse bietet die Gelegenheit, diese Erzgänge dreidimensional zu modellieren; so erhält man gut abgegrenzte Bohrziele. Wir sind um eine zügige Umsetzung unseres Explorationsprogramms bemüht. Je mehr hochwertiges und nützliches geowissenschaftliches Datenmaterial wir sammeln, desto mehr Dynamik werden wir zulegen. Wir haben einen Plan und wir haben die Mittel; deshalb bemühen wir uns auch, täglich Fortschritte bei Zoro zu machen.“

Neues zur DTC-Berechtigung 

Das Unternehmen hat einen Antrag zur Abwicklung über eine Depository Trust Company (DTC) eingebracht, der sich derzeit in Bearbeitung befindet. In den US-Märkten werden die Stammaktien unter dem Börsenkürzel FRRSF gehandelt. Die CUSIP-Nummer (Wertpapierkennnummer) ist in den Vereinigten Staaten und Kanada dieselbe: 30734R100.

Die DTC-Berechtigung für die Stammaktien wird eine Übertragung der Stammaktien von Far Resources in den Vereinigten Staaten vereinfachen.

Optionen 

Das Unternehmen gibt darüber hinaus bekannt, dass bestimmten Führungskräften, Direktoren und Beratern des Unternehmens Optionen zum Kauf von 2.100.000 Stammaktien aus dem Aktienkapital des Unternehmens gewährt wurden. Jede Option kann innerhalb eines Zeitraums von 5 Jahren ab der Zuteilung in eine (1) Stammaktie aus dem Aktienkapital des Unternehmens zum Ausübungspreis von 0,295 $ pro Optionsaktie eingetauscht werden. Die in dieser Pressemeldung beschriebene Emission von Wertpapieren muss von der Börsenaufsicht der Canadian Securities Exchange genehmigt werden. Alle in dieser Pressemeldung angegebenen Beträge sind kanadische Dollarbeträge.

Über das Unternehmen 

Far Resources Ltd. ist ein Explorationsunternehmen, das an der Canadian Securities Exchange unter dem Kürzel FAT notiert. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf die Identifizierung und Erschließung von vielversprechenden Mineralprojekten in stabilen Rechtsstaaten gerichtet.  Far Resources kann aussichtreiche Konzessionsgebiete oder Optionen auf diese erwerben, um seinem Ziel gerecht zu werden, Mineralprojekte zu lokalisieren, auszubauen und ihr Potenzial zu erschließen. Far Resources verfügt derzeit über zwei Mineralprojekte. Das Lithiumprojekt Zoro umfasst eine Reihe von bekannten Lithium-Pegmatit-Vorkommen und liegt in der Nähe von Snow Lake (Manitoba).  Manitoba wurde vom Fraser Institute als das weltweit zweitbeste Rechtssystem für Bergbauinvestitionen eingestuft.  Das zweite Projekt ist das Projekt Winston in New Mexico (USA). Dabei handelt es sich um ein weiteres historisches Bergbaugebiet mit potenziellen Silber- und Goldlagerstätten. Auch New Mexico wird vom Fraser Institute als eines der 25 bergbaufreundlichsten Rechtssysteme der Welt eingestuft. Für umfassende Informationen über unsere derzeitigen Projekte besuchen Sie bitte unsere Webseite www.farresources.com. Far Resources hat eine Option auf das zu 100 % unternehmenseigene Konzessionsgebiet Tchentlo Lake in British Columbia (Kanada) an Alchemist Mining Inc. vergeben.

Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen wurden vom qualifizierten Sachverständigen (NI 43-101) Mark Fedikow P.Geo. geprüft und freigegeben.

###

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON

FAR RESOURCES LTD.

Keith C. Anderson, President

604-805-5035

Die kanadische Wertpapierbörse hat den Inhalt dieser Meldung weder genehmigt noch abgelehnt und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit bzw. Genauigkeit des Inhalts dieser Meldung. 

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen (unter anderem auf die von uns geplante Exploration des Projekts Winston und des Lithiumkonzessionsgebiets Zoro) und die aktuellen Erwartungen und Annahmen des Managements reflektieren. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten des Managements wider und beruhen auf Annahmen des Unternehmens bzw. Informationen, die dem Management derzeit zur Verfügung stehen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen weder Versprechungen noch Garantien darstellen und Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, welche dazu führen können, dass die zukünftigen Ergebnisse erheblich von den erwarteten abweichen. Sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung werden durch diese und andere vorsorgliche Hinweise in unseren Veröffentlichungen bei der kanadischen Wertpapierbehörde SEDAR (www.sedar.com) eingeschränkt. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird. Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar und das Unternehmen vermittelt auch keine Wertpapierkäufe in Rechtssystemen, in denen der Kauf, das Angebot oder der Verkauf von Wertpapieren vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen rechtswidrig wäre. 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Quelle: https://www.irw-press.com/de/news/far-resources-fuehrt-bohrungen-im-lithiumkonzessionsgebiet-zoro-in-manitoba-durch-und-durchteuft-in-erzgang-1-auf-bis-zu-405-meter-eine-spodumen-pegmatit-mineralisierung_41083.html?isin=CA30734R1001

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: